Albert I. "Der Küchenbulle mit Tatütata"
Prinzessin Katja I. "Der Blue Star mit klingender Lyra"
Albert Schmidt und Katja Sauer

2020 wurde das Andernacher Prinzenpaar von der ältesten Andernacher Karnevalsgesellschaft, den "Blauen Funken" gestellt. Die Regentschaft verlängerte sich auf die nächsten beiden Sessionen, da für die Jahre 2021 und 2022 kein neues Prinzenpaar proklamiert werden konnte. Eine weltweite Pandemie, die bereits Anfang 2020 zum Ausbruch kam, brachte des öffentliche Leben in Deutschland weitgehend zum erliegen und der Karneval wurde deutschlandweit eingeschränkt.

Prinz Albert I.: Als Ur-Enkel des ersten Präsidenten der Fidelitas 1893 "Blaue Funken", Anton Hamann, wurde ihm der Karneval schon in die Wiege gelegt. Seit 31 Jahren ist er bereits im Spielmannszug der Blauen Funken und spielt dort die Pauke. Ganz besonders widmet Albert sich der Jugendarbeit. Als Mitbegründer, Gruppen- und Lagerleiter der Ferienfreizeit bringt der gelernte Koch vielen Kindern das Karnevalsvereinsleben näher. 2013 wurde Albert zum Verpflegungsoffizier des Funkencoprs ernannt und leitet in dieser Funktion die Funken-Feldküche. Bühnenerfahrung hat er auch bereits gesammelt, unterstützt er doch die "Ollen Dollen" beim Nauzenummedaach. Hofstaatliche Erfahrungen sammelte Albert 2012 als Adjudant Ihrer Lieblichkeit 2012 Prinzessin Gabi III.
Alberts Prinzenname zeigt an, dass er als Küchenleiter (Küchenbulle) bei der Feuerwehr- und Katastrophenschutzschule Koblenz (Tatütata) arbeitet.

Prinzessin Katja I.: Die geborene Andernacherin Katja startete bereits mit zehn Jahren ihre karnevalistische Laufbahn bei der Jugendfunkengarde. Mit der Kindertanzgruppe stand sie zum ersten Mal auf der Bühne. 1992 wechselte sie in den Spielmannszug in dem sie zuerst die Querflöte spielte und 2000 dann zur Lyra wechselte, die sie heute noch spielt. Das Tanzbeinschwingen konnte sie jedoch nicht lassen. Neben dem Spielmannszug war sie noch einige Jahre in der Gardetanzgruppe aktiv und nach einer kleinen Pause, tanzt sie heute bei den "Blue Stars". Beruflich ist Katja im Medizincontrolling des Krankenhauses in Bad Neuenahr-Ahrweilter tätig.

Der Prinzenorden zeigt die Feldküche mit Albert als "Küchenbulle", den Turm der Stephanskirche, die drei Sterne für Katjas Tanzgruppe der "Blue Stars" und die Lyra für aus dem Spielmanszug. Der Funke über den drei Sternen weist auf Alberts Arbeitsplatz bei der Feuerwehr hin.



Weitere Hofstaatsmitglieder sind:
Närrischer Kanzler Michael "Der elektrisierende Clown am Saxophon (Michael Detje)
Närrischer Finanzminister Michael "Das Matthe-As mit der Prinzenkass" (Michael Breil)
Närrischer Verkehrsminister Carsten "Von Feuer zu Flamme" (Carsten Umbscheiden)
Närrischer Musikminister Axel "Der Spielmann von der Wibbelgrupp" (Axel Sauer)
Närrische Hofnärrin Ela "Die höppende Spielmaus" (Daniela Umbscheiden)
Hofdame Julia "Dat jeckische Leevje vom Spielmannszuch" (Julia Schmidt)
Hofdame Angela "Vom kleinen Trommler zur funkensprühenden Nauz" (Angela Platten)
Page Tim Schmitt, Page Linda Platten

Adjutanten:
Andreas Karbach (Stadtsoldaten), Christian Schzwarz (Rot-Weiße Husaren), Oliver Ruppert (Prinzengarde), Katja Platten (Blaue Funken)


Der Zeiger auf dem Bild wechselt zwischen Prinzenpaar und Prinzenorden